In 5 Schritten erfolgreich ein Lastenheft erstellen

Sie haben ein großes Projekt vor dem Bug und benötigen ein Lastenheft? Das Lastenheft soll professionellen Standards entsprechen – und gleichzeitig möglichst schnell fertiggestellt sein?

Seit über 10 Jahren haben wir uns darauf spezialisiert, professionelle Lastenhefte zu schreiben – und helfen Projekten damit ihr Projektrisiko frühzeitig um über 70% zu senken.

Seit vielen Jahren erstellen wir Lastenhefte für technische Systeme. Der genaue Prozess wird weiter unten beschrieben. Hier ein erster Überblick:

  • Schritt 1: Erfassen: Wir starten mit dem System Footprint Workshop, um gemeinsam mit Ihnen einen Überblick über die existierenden und notwendigen Anforderungen zu erhalten.
  • Schritt 2: Sortieren: Wir übertragen die wichtigen Inhalte jetzt in unsere professionelle Lastenheftvorlage, denn in dieser Phase beginnt bereits das tatsächliche, kontinuierliche Erstellen.
  • Schritt 3: Füllen: Jetzt gibt es einen ersten Überblick über das System, die Anforderungen und alle Informationen. Somit ist es an der Zeit, noch vorhandene Lücken zu klären und zu füllen.
  • Schritt 4: Prüfen: In dieser Phase nutzen wir Peer Reviews. Sie sind sehr nützlich, um schnell die Qualität und den Reifegrad des Lastenheftes zu erhöhen.
  • Schritt 5: Freigeben: In der letzten Phase gehen wir in einen moderierten Release-Review-Workshop, bei dem sich alle treffen und noch einmal alles durchgehen. Wir dokumentieren die Auffälligkeiten mit einer Review-Checkliste und pflegen anschließend alle offenen Punkte ein.

Lastenheft für den Maschinenbau

Wir sind spezialisiert auf Lastenhefte für den Maschinenbau. Unsere Kunden sind aus dem klassischen Mittelstand und oftmals Hidden Champions ihrer Branche.