Episoden

ZA130 Top 7 Fehler beim Lastenheft

18.07.2017 22 Minuten



On Air in dieser Episode

avatar Maik Pfingsten

Zusammenfassung

Was sind die Top 7 Fehler im Lastenheft und welchen Nutzen hat eigentlich ein Lastenheft für dein Projekt?

Ich spreche über die typischen Fehler, die ich bei Lastenheften immer wieder gesehen habe. Diese Fehler beim erstellen eines Lastenheftes haben gravierende Auswirkungen auf den Erfolg deines Projektes. Sie zu kennen hilft dir damit besser umzugehen und sie zu vermeiden.

ZA127 Warum Projekte scheitern

04.07.2017 34 Minuten



On Air in dieser Episode

avatar Maik Pfingsten

Zusammenfassung

In dieser Episode schaue ich auf die Ursachen, warum Projekte scheitern und zeige, wie du als Unternehmer frühzeitig die Weichen auf Erfolg stellen kannst.

Projekte, die in der Schieflache hängen kosten Zeit, Geld und Nerven. Das muss nicht sein. Ich zeige dir die Top 3 Ursachen, warum Projekte scheitern und du erfährst, woran du erkennst, ob ein Projekt schief hängt. Ich gebe dir eine überraschend einfache Möglichkeit in die Hand, wie du damit umgehen kannst.

ZA106 Zwei alte Hasen im Troubleshooting tauschen sich aus

02.10.2015 56 Minuten



On Air in dieser Episode

Zusammenfassung

Zwei alte Hasen im Troubleshooting tauschen sich aus

Was sind die Erkenntnisse aus über 10 Jahren Troubleshooting, wenn sich zwei alte Hasen austauschen?

Ich sitze mit Georg Lohrer zusammen und wir unterhalten und über die Erfahrungen, die wir als Troubleshooter in über 10 Jahren gemacht haben. Wir geben Tipps und Tricks weiter, damit Projekte nicht in Schieflage geraten.

Der Inhalt

  • Was bedeutet für dich Troubleshooting?

  • Warum müssen sich Firmen und Mitarbeiter auf internationale Zusammenarbeit einstellen?

  • Welche Erfahrung hast du mit Führung im internationalen Kontext?

  • Du hast jetzt einen Podcast Mastering Embedded Systems gestartet. Warum hast du damit begonnen?

Hinweise in der Episode

 

ZA103 Wie gehe ich mit schwierigen Mitarbeitern um?

11.09.2015 46 Minuten



On Air in dieser Episode

Zusammenfassung

Wie gehe ich mit schwierigen Mitarbeitern um?

Als Führungskraft ist es immer eine Herausforderung mit schwierigen Mitarbeitern umzugehen. Ich kenne das nur zu gut aus meiner Zeit als Troubleshooter. Die Frage ist, was muss ich wissen und beachten?

So habe ich mir mir Bernd Geropp einen absoluten Experten zum Thema Leadership eingeladen. Er hat viele Situationen als Führungskraft erlebt – sowohl in seinem eigenen Startup, wie auch später in einem internationalen Konzenumfeld. So ist er heute Speaker und Coach für Führungskräfte und es freut mich, ihn bei mir zu haben. Er ist einer der Top Leadership Experten im deutschsprachigen Raum.

Der Inhalt

  • Was ist ein schwieriger Mitarbeiter?
  • Warum ist es wichtig, sich mit schwierigen Mitarbeitern auseinander zu setzten?
  • Wie kannst du das Gespräch mit einem schwierigen Mitarbeiter in Gang setzen?
  • Was sind  drei Top Tipps zum Umgang mit schwierigen Mitarbeitern?

Hinweise in der Episode

 

 

ZA062: Wie kann ich beim Troubleshooting richtig starten?

03.09.2013



On Air in dieser Episode

Zusammenfassung

Bei einem Vortrag kam anschießend die Frage der Teilnehmer auf, wie ich als Troubleshooter starte, wenn ich ein Projekt übernehme. Es war das erste mal, dass ich meine Vorgehensweise als Skizze auf einem Whiteboard aufmalte. Daraufhin habe ich mir das Thema für den Podcast gemerkt und eine eigene Episode geschaffen, in der ich mein Vorgehen als Troubleshooter erkläre. Zum Abschluss gebe ich noch ein paar Tipps im Umgang mit Taskforces.

Die Themen der Episode:

  • Phase 0 (< Startpunkt X): Macht Troubleshooting überhaupt Sinn?
  • Phase 1 (Erste 2 Wochen): Lage sichten, Strategie entwickeln
  • Phase 2 (Erster Release-Cycle): Erste Ergebnisse schaffen und lernen
  • Phase 3 (Zweiter Release-Cycle): Verantwortung übergeben
  • Phase 4 (Dritter Release-Cycle): Troubleshooting abschließen

Hinweise in der Episode:

Phase 0 (< Startpunkt X): Macht Troubleshooting überhaupt Sinn?

Phase 1 (Erste 2 Wochen): Lage sichten, Strategie entwickeln

  1. Schritt – Kontakt aufbauen
  2. Schritt – Unterlagen sichten
  3. Großes Bild schaffen
    System Footprint: Episode #4: The System Footprint – Anforderungen strukturieren und visualisieren
  4. Strategie aufbauen
  5. Team aufbauen
  6. Commitment des Management einholen

Phase 2 (Erster Release-Cycle): Erste Ergebnisse schaffen und lernen

  • Leadership aufbauen
  • Sprintgedanken lernen
  • Kommunikation lernen
  • Retrospective lernen
  • Schnelles Testen lernen
  • Ergebnisse liefern lernen
  • Management abschirmen
  • Team formen – Nay-sayer aussortieren
  • Taktik überprüfen
  • Zweiten Release-Cycle planen

Mein Tipp: Holt Euch einen Mentor mit dazu (intern/extern)

Phase 3 (Zweiter Release-Cycle): Verantwortung übergeben

  • Vorgehen stabilisieren
  • Vereinfachen
  • Ich werde nicht mehr gebraucht

Phase 4 (Dritter Release-Cycle): Troubleshooting abschließen

  • Das muss ein Ende haben
  • Große Retrospektive durchführen
  • QA einbinden zum Überdenken der Prozesse
  • Management einbinden zum Überdenken des Leadership

Mich live als Speaker treffen

Subscription link

Wenn Euch der Podcast gefällt, abonniert Ihn und erhaltet zukünftig kostenlos alle neuen Episoden direkt auf Eurer Smartphone:

iTunes | Zune | RSS

Euer Feedback

Wenn Ihr eine Idee habt für den Podcast oder eine Frage für eine der zukünftigen Episoden, schreibt mir eine Mail an feedback@zukunftsarchitekten-podcast.de

Wenn Euch die Episode gefallen hat, bitte bewertet sie bei iTunes und schreibt eine ehrliche Meinung. Das würde sehr helfen, die Commuity zu erweitern! Danke.

Frage: Wie ist Eure Erfahrung mit Troubleshooting?

 

ZA012: Zehn Tipps zum Troubleshooting

07.05.2012 38 Minuten



On Air in dieser Episode

Zusammenfassung

Diese Episode habe ich dem Thema Troubleshooting gewidmet. In den letzten 12 Jahren bin ich in diversen Projekten als Feuerwehrmännchen eingesprungen und habe geholfen, den Karren aus dem Dreck zu ziehen. Zusammen mit den Entwicklerteams habe ich es immer geschafft zu liefern. Das Wissen, wie Sie es auch schaffen können, geben ich Ihnen heute weiter. Weiterlesen

ZA011: Was macht einen exzellenten Systemingenieur aus?

30.04.2012



On Air in dieser Episode

Zusammenfassung

In dieser Episode beschäftige ich mich mit der Frage, was ein Systemingenieur können muss, um einen exzellenten Job zu machen. Ich habe die Episode in zwei Teile aufgeteilt, da ich viele Nachfragen hatte, wie ich selbst ein erfolgreicher Systemingenieur geworden bin.

Der erste Teil wird sich darum drehen, was aus meiner Praxissicht als Handwerkszeug für einen Systemingenieur notwendig ist. Wer dann Interesse hat, kann sich gerne noch den zweiten Teil anhören. Dort erzähle ich meine Geschichte und wie ich seit über 12 Jahren als Systemingenieur unterwegs bin. Weiterlesen