Ich habe mir überlegt, es wäre hilfreich eine Ressource-Seite zu erstellen. Damit Sie immer vorbeikommen können, wenn Sie weiteres Wissen benötigen. Ich werde mit der Zeit immer mehr hinzufügen, um dann darauf verweisen zu können. Ich kann Ihnen empfehlen die Seite als bookmark anzulegen, um einfacher wiederzukommen.
Haben Sie Spaß!

Meine Kochrezepte und Tutorials

Dieser Bereich beheimatet kurze und knackige Tutorials zu Methoden rund ums Systems Engineering. Ich bin gerade dabei, mein Wissen und meine Trainings zu digitalisieren und ins Netz zu stellen.

Ich freue mich über weitere Feedbacks. Egal ob etwas fehlt, weitere Wünsche bestehen oder wenn sich irgendwo der Fehlerteufel eingeschlichen hat. Einfach eine Mail an feedback@zukunftsarchitekten-podcast.de. Ich werde mich darum kümmern.

Meine Buchtipps zum Systems Engineering

Ich habe eine Menge Bücher gelesen und die aus meiner Sicht empfehlenswerten Bücher habe ich hier aufgelistet:

  • Systems Engineering Principles and Practice von Alexander Kossiakoff – Das allumfassende Buch zum Systems Engineering. Mein Nachschlagewerk zu vielen Themen, z.B. wenn meine Vorlesungen “Systems Engineering Masterclass” an der HTW Berlin vorbereite.
  • Rapid Development von Steve McConnell – Das Standardwerk für Softwareentwicklung. Auch wenn das Buch schon älter ist, ist es bis heute sehr nützlich. Viele Methoden, die sehr gut in Entwicklungsprojekten funktionieren.
  • Modellbasierte Systementwicklung mit SysML von Dr. Oliver Alt – Ein sehr gut geschriebenes Werk aus der Praxis. Ich hatte Oliver zum Gespräch in der Episode 16: SysML in der Systementwicklung.
  • Systems Engineering mit SysML/UML von Tim Weilkiens – Das Standardwerk zum Umgang mit SysML.
  • Requirements-Engineering und -Management von Chris Rupp – Das Standardwerk zum Requirements Management. Sehr locker beschrieben mit vielen schönen Darstellungen.
  • Das Ziel: Ein Roman über Prozessoptimierung von Eliyahu M. Goldratt – Das Standardwerk zum engpassbasiertem Denken. Sehr schön in Romanform beschrieben und gut nachvollziebar.
  • Death March von Edward Yourdon – Ein altes, aber immer noch sehr aktuelles Buch zum Troubleshooting in der Entwicklung. Viele Methoden die ich als Troubbleshooter nutze, habe ich dort zum ersten mal gelesen.
  • Spielräume von Tom DeMarco – Ein exzellentes Buch über den Umgang mit Stress und Burnout im Projektmanagement. Sehr lesenswert.
  • Wien wartet auf Dich! von Tom DeMarco & Tim Lister – Ein super Buch über den Umgang mit Entwicklern und Teams. Es beschreibt mit viel Humor, wie Unternehmen da Fehler machen und wie entsprechende Lösungen dazu.
  • Geschichten vom Scrum von Holger Koschek – Ein sehr schöner Roman, wie Scrum funktioniert und wie Scrum in Projekten eingesetzt werden kann.
  • Der Termin von Tom DeMarco – Der Klassiker zum Projektmanagement. In Romanform beschreibt Tom DeMarco die Situation eines Projektmanager und zeigt viele typische Situationen aus dem Alltag auf. Sehr lesenswert!
  • Bärentango von Tom DeMarco – Ein hervorragendes Buch zum Umgang mit Risiken in Projekten. Die Grundlage für mein Methode zu Aufwandsabschätzung aus Episode 3: In die Glaskugel schauen – Sinnvolle Releasestrategien & Aufwände schätzen
  • Bücher zur Präsentation habe ich auf der Ressourcenseite meines Pecha Kucha Podcast aufgelistet

Was ist sonst noch so geplant?

  • Webinare – Ich plane zukünftig für die Hörer kostenlose Webinare durchzuführen. Diese werden ich dann entsprechend ankündigen.
  • eBooks – Ich habe schon ein paar eBooks erstellt und werde noch weitere eBooks schreiben um mein Wissen weiterzugeben.
  • Templates – Im Rahmen meiner Arbeit entstehen immer wieder Vorlagen, die ich regelmäßig nutze. Hier werde ich die Templates zusammenfassen und weitergeben.

_____________________________________________________________________________________

Anmerkung: Bitte beachten Sie, dass einige Links oben Affiliate Links sind und ich erhalte (ohne das Sie dadurch Extrakosten haben) eine Umsatzbeteiligung, wenn Sie über diese Links etwas kaufen. Die Bücher habe ich selber gelesen. Ich empfehle Sie, weil ich Sie für wertvoll und nützlich halte, nicht wegen einer Umsatzbeteiligung, die ich vielleicht erhalte wenn Sie kaufen.
Bitte geben Sie kein Geld für etwas aus, was Sie nicht wirklich nützlich finden!

Wenn Sie mich und den Podcast unterstützen möchten, würde ich mich über die Nutzung der Affiliate Links freuen. Ich bin dankbar für jeden noch so kleinen Beitrag. Das Geld wird für die Produktion meines Podcasts eingesetzt, vor allem für die Pflege und Erweiterung des Podcast-Equipments.
Wer mich unabhängig von meinen Empfehlungen mit dem Kauf von irgendetwas unterstützen möchte, kann auch einfach diesen Einstiegslink für Amazon benutzten: http://zukunftsarchitekten-podcast.de/Amazon