In 5 Schritten erfolgreich ein Lastenheft erstellen

Klärung der Anforderungen in einem Projekt

Sie haben ein großes Projekt vor dem Bug und benötigen ein Lastenheft? Das Lastenheft soll professionellen Standards entsprechen – und gleichzeitig möglichst schnell fertiggestellt sein?

Seit über 10 Jahren haben wir uns darauf spezialisiert, professionelle Lastenhefte zu schreiben – und helfen Projekten damit ihr Projektrisiko frühzeitig um über 60% zu senken.

Seit vielen Jahren erstellen wir Lastenhefte für technische Systeme. Der genaue Prozess wird weiter unten beschrieben. Hier ein erster Überblick:

  • Schritt 1: Erfassen: Wir starten mit dem System Footprint Workshop, um gemeinsam mit Ihnen einen Überblick über die existierenden und notwendigen Anforderungen zu erhalten.
  • Schritt 2: Sortieren: Wir übertragen die wichtigen Inhalte jetzt in unsere professionelle Lastenheftvorlage, denn in dieser Phase beginnt bereits das tatsächliche, kontinuierliche Erstellen.
  • Schritt 3: Füllen: Jetzt gibt es einen ersten Überblick über das System, die Anforderungen und alle Informationen. Somit ist es an der Zeit, noch vorhandene Lücken zu klären und zu füllen.
  • Schritt 4: Prüfen: In dieser Phase nutzen wir Peer Reviews. Sie sind sehr nützlich, um schnell die Qualität und den Reifegrad des Lastenheftes zu erhöhen.
  • Schritt 5: Freigeben: In der letzten Phase gehen wir in einen moderierten Release-Review-Workshop, bei dem sich alle treffen und noch einmal alles durchgehen. Wir dokumentieren die Auffälligkeiten mit einer Review-Checkliste und pflegen anschließend alle offenen Punkte ein.