ZA014: Alles über wirkungsvolle Präsentationen

In dieser Episode widme ich mich dem Thema wirkungsvolle Präsentationen. Gerade Vorträge und Präsentationen sind für Systemingenieure ein wichtiges Werkzeug um Ergebnisse und Wissen weiter zu geben. Ich habe dieses Thema gewählt, weil ich häufig inhaltlich interessante Präsentationen sehe, bei denen ich mir wünsche, sie würden besser transportiert.

Seit über 10 Jahren habe ich unzählige Vorträge als Fachreferent gehalten und stehe seit ein paar Jahren auch als Keynote-Speaker vor mehr als 160 Zuhörer auf der Bühne. Mir macht es Spaß die Menschen zu begeistern. Über meine Erfahrung und meine Tipps und Tricks werde ich in dieser Episode berichten.

Der Inhalt dieser Episode:

  1. Warum sind Präsentationen oft so grauenvoll?
  2. Wie können Ingenieure Präsentationen sinnvoll einsetzen?
  3. Was muss ich bei Präsentationen beachten?
  4. Welche für Tipps & Tricks gibt es?

Themen: Meine Geschichte, Folien vs. Handout, Storytelling, Foliendesign, Timing & Wirkung, Umgang mit Fragen, der Sockentrick, Flipcharts, Scribblen

Buchtipps aus dieser Episode*:

Vorlagen/Templates aus dieser Episode:

Meine in dieser Episode erwähnten Templates für Powerpoint oder Keynote. Kostenlos runterladen und für die eigenen Zwecke anpassen.

Als Bilddatenbank kann ich Fotolia empfehlen, nutze ich immer für meine Vorträge

Stelle deine Fragen und teile dein Feedback

Vernetze dich mit mir

Abonnieren Sie den kostenlosen Podcast und erhalten Sie zukünftig alle neuen Episoden direkt auf Ihr Smartphone:

*Affilitate links

Comments

  1. Pierre Baum says:

    Hallo Herr Pfingsten,

    auch kann vielen Ihrer Ausführungen aus dieser Episode zustimmen.
    Es hat mir gefallen, dass Sie Ihren weg zum "Präsentator" aufgezeigt haben.
    An manchen Stellen finde ich Sie allerdings zu dogmatisch (ich habe mir die Folge extra ein zweites Mal angehört, um Missverständnisse meinerseits auszuschließen). Gerade der Punkt mit dem Folienhintergrund lässt sich bei Angestellten nur schwer realisieren. Darüber hinaus gibt es häufig interne Review-Sitzungen, die viele Folien verschlimmbessern.
    Wenn der Vortragende authentisch "rüber kommt", sehe ich gerne über andere Mängel gerne hinweg. Ich begrüße auch Ihre Empfehlungen von Fachliteratur. Ich werde mir mal das Buch Präsentation Zen ansehen. Wenn Sie möchten, gebe ich Ihnen auch gerne Feedback zu der zweiten Ausgabe des Buches.

    Vielen Dank für die Denkanstöße aus dieser Folge. Ich werde mir auf jeden Fall mal Ihre Präsentationsvorlagen ansehen

    Ich würde mich freuen, Sie auch mal "Live" zu erleben.

    Viele Grüße,
    Pierre Baum

    • Hallo Herr Baum,

      vielen Dank für das kritische Feedback.

      Sie haben recht, bei einigen Punkten kann ich als Angestellter oft nicht so handeln, wie es vielleicht von der Wirkung her sinnvoll wäre. Wenn ich z.B. als Troubleshooter in Kundenprojekten Statuspräsentationen mit Kunden-Folien erstellen muss, dann versuche ich immer irgendwie einen pragmatisches "Folien"-Ergebnis zu schaffen und einen Spannungsbogen einzubauen.
      Ich denke Ihr Punkt des authentisch Vortragenden ist entscheidend, da kann ich Ihnen absolut zustimmen.

      Eine Rückmeldung zur zweiten Auflage von PresentationZen wäre super! Ich habe die erste Auflage gelesen und schon sehr viel daraus mitgenommen.

      Ich würde mich auch freuen, wenn wir uns "live" treffen. Am 19.09. ist ein Hörertreffen in Vlotho geplant, vielleicht passt das bei Ihnen?

      Schönen Gruß aus Köln,

      Maik Pfingsten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen